Tel: +43 (0)3158 2212 - 0 | Fax: +43 (0)3158 2212 - 3 | E-Mail: gemeindeamt@st-anna.at

Familie und Kinder sind uns wichtig!

 

In unserer Marktgemeinde sollen sich Familien in allen Generationen wohlfühlen. Bildung, Sport, Musik, Tradition und ein reges Vereinsleben prägen die Gemeinschaft von St. Anna am Aigen. Mit einstimmigem Beschluss hat der Gemeinderat am 9. Oktober 2020 festgelegt, dass die Marktgemeinde sich offiziell zu einer familienfreundlichen Gemeinde bekennt und die ebenso die staatliche Zertifizierung dafür durchlaufen möchte. Ebenso wurde einstimmig beschlossen, dass das UNICEF-Zertifikat „kinderfreundliche Gemeinde“ angestrebt wird.

Unter Einbindung aller Generationen und Fraktionen wurde daraufhin eine Projektgruppe anhand vorab definierter Lebensphasen und Handlungsfelder zusammengestellt. In mehreren Workshops wurde ermittelt, welche Angebote es derzeit für Familien und Kinder in unserer Marktgemeinde gibt und welche Angebote noch fehlen. In der Projektgruppe wurden in Folge Ziele und Maßnahmen entwickelt, welche in den nächsten drei Jahren in St. Anna am Aigen umgesetzt werden.

Diese wären:

• Organisation von jährlichen Erste-Hilfe-Kursen

• Ausbau der Ortsbeleuchtung zur Steigerung der Sicherheit

• Ausbau des „Ferien(s)passes“ für Jugendliche

• Einrichtung einer Gemeinde-App

• Förderung von Sport- und Projektwochen

• Nachmittagsbetreuung für Schule und Kindergarten bei Bedarf

• Aufnahme gesunde Kinderkrippe/Kindergarten

• Anhörung der Schlüsselpersonen beim Um- und Ausbau des Bildungscampus

• Computer- oder Handykurse für Seniorinnen und Senioren

• Angebote für weibliche Teenager forcieren bzw. initiieren

 

Im Jänner 2022 wurde offiziell das Zertifikat „kinder- und familienfreundliche Gemeinde“ an St. Anna am Aigen übergeben. Wir sind sehr stolz darauf. Es ist jedoch kein Endziel, sondern ein Startschuss für weitere familienfreundliche Politik und Maßnahmen in St. Anna am Aigen. Alle Gemeindebürger/innen, Vereine und Betriebe sind herzlich eingeladen, diese mitzugestalten.

 

Bei Fragen, Ideen oder Vorschläge können sie mich gerne kontaktieren:

Gemeindekassierin und Obfrau Ausschuss Bildung & Familie: Andrea Pock 0664/14 44 961 andrea@pock1.at